Go to Naturalis.nl

Search results

Query: classification: "42.75"

AuthorsS. Breuning, C. de Jong
TitleNeue und seltene Lamiinae (Coleoptera, Cerambycidae)
JournalZoologische Mededelingen
Volume23
Year1941
Issue5
Pages47-106
ISSN0024-0672
AbstractIm Dezember 1938 besuchte der eine Autor, Dr. Breuning das Rijksmuseum van Natuurlijke Historie in Leiden zum Studium mehrerer sich dort befindlichen Typen von Lamiinae für seine „Études sur les Lamiaires" (1934— , Novitates Entomologicae, Suppl. 3). Er suchte dann auch eine Partie der interessantesten unbestimmten Cerambycidae zusammen, welche ihm zum weiteren Studium und Vergleichung an seiner Sammlung nach Wien zugesandt wurde. Einige Zeit später sandte er sie zurück, die neuen Arten von kurzen Diagnosen versehen. Der andere Autor hatte auf sich genommen, diese Diagnosen auszuarbeiten, die Stücke nachzuprüfen und die Abbildungen anzufertigen. Ursprünglich sollte vorliegende Arbeit im Spätsommer 1939 veröffentlicht werden. Die Herstellung der Figuren hat aber neben anderer Arbeit mehr Zeit in Anspruch genommen als erwartet worden war und als im August 1939 Dr. De Jong zum Militärdienst eingerufen wurde war das Manuskript noch nicht druckfertig.
Erst nach seiner Rückkehr im Sommer 1940 konnte er seine Arbeit fortsetzen.
Inzwischen hatte Dr. Breuning, in der Meinung dass die vorliegende Arbeit schon früher zur Veröffentlichung gekommen war, einige der damals neuen Arten angeführt in Novitates Entomologicae (Jahr 9, Dezember 1939, Supplement 3, Appendix, S. 516—520).
Die Anordnung der Genera ist nach Aurivillius (Coleopterorum Catalogus von Junk—Schenkling, Pars 73, 1921 und Pars 74, 1923).
DORCADIONINI Thoms.
Dolichostyrax basispinosus nov. spec. (Fig. 1) Holotypus: Sumatra, Palembang, Hoogvlakte van Liwa, 1000 m, leg. K. E. Keil.
Classification42.75
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/149744