Go to Naturalis.nl

Search results

Query: classification: "42.75"

AuthorK. Günther
TitleNeue Calandriden (Coleoptera Curculionidae) von den grossen Sunda-Inseln und Nordindien
JournalZoologische Mededelingen
Volume18
Year1935
Issue6
Pages163-166
ISSN0024-0672
AbstractOtidognathus inexspectatus nov. spec. (Fig. 1) ♀. Körperoberfläche matt, wächsern, Farbe dunkel rotbraun mit schwarzen Zeichnungen. Kopf und Rüssel glänzend schwarz, Rüssel ganz schwach gebogen, fast so lang wie das Halsschild, mit feinem Mittelkiel und Puncturen im basalen Drittel; zwischen den Augen eine sehr deutliche Einsenkung. Halsschild grob, aber sehr weitläufig punctiert, die Puncturen nehmen nach hinten an Stärke und Dichtigkeit ab und sind dann nur unmittelbar am Halsschildhinterrande wieder dichter. Der tubulöse Kragenteil und der Hinterrand des Halsschildes sind schwarz, ebenso ein ganz unregelmässig gestalteter Mittelstreifen. Schildchen schwarz. Elytren an den Schultern am breitesten, nach hinten stark verjüngt mit je 10 deutlichen Streifen; die Spatien sind deutlich punctiert. Auf jeder Elytre findet sich ein sehr kleiner, von oben nicht sichtbarer Posthumeralflecken nur auf dem äussersten Spatium, ein kleiner Apicalflecken und ein dreieckiger Mittelflecken, der sich von der Naht bis zum 4. Streifen erstreckt, diese Flecken und das Suturalspatium bis zur Mitte und der Vorderrand der Elytren vor den Schultern sind schwarz. Pygidium sehr deutlich gekielt und grob punctiert, rotbraun, im letzten Dritteil schwärzlich, am Ende abgeschnitten.
Unterseite grob und weitläufig punctiert; Puncturen mit winzigen gelben Schuppen ausgefüllt; seitlich am Prothorax ein nicht ganz bis an dessen Vorderrand reichender schwarzer Seitenstreifen. Flecken vor den Metacoxen und 2.—4. Abd.-Sternit schwarz, Unterseite sonst matt rotbraun. Beine glänzend rotbraun, Knie schwarz, aussen punctiert, Schienen aussen gefurcht. Tarsen schwarz, 1. Tarsenglied mehr als zwei Mal so
Classification42.75
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/150499