Go to Naturalis.nl

Search results

Query: ISSN: "0024-0672"

AuthorC. Eisner
TitleParnassiana nova : XXV. Kritische Revision der Gattung Tadumia (Fortsetzung)
JournalZoologische Mededelingen
Volume36
Year1959
Issue14
Pages233-247
ISSN0024-0672
AbstractSubgenus Eukoramius Bryk Tibia mit stark zugespitztem, ihr Ende überragendem Schienenblättchen.
R3 entspringt aus der vorderen Mittelzellrippe vor dem Zellende und verwächst in der Nähe des Flügelvorderrands mit R1, trennt sich dann aber wieder und mündet im Apex. M1 entspringt direkt hinter dem Gabelstiel von R4 + R5 aus der Mittelquerrippe, ohne mit ihm zu verwachsen. Das VIII. Tergit des ♂ sehr tief eingebuchtet, die Seitenlappen abgerundet. Uncus zweispitzig, seine Hörner gegen die Basis nicht verbreitert. Valve mit caudal-dorsalem Fortsatz. Aedoeagus lang und schlank, mit kleinem Orificium. Sphragis braungelb, den Hinterleib ringförmig umschliessend, ventral tief ausgehöhlt, die Seitenlappen am Rande von einer flachen Leiste eingefasst, die ventral und dorsal vorspringt und caudalwärts eingebuchtet ist.
Tad. (Euk.) imperator Oberthür (Bull. Soc. ent. France, serie 6 v. 3 p. 77) Die Art bewohnt Szetschwan, Thibet, Sikkim, Junnan. Amdo, Nanshan (Humboldkette) und Kansu.
Tad. (Euk.) imperator imperator Oberthür Tatsienlou 7 ♂, f. ocelloconjuncta n.c. 5 ♂, f. fermata n.c. 1 ♂, f. fermata + analisconjuncta n.c. 1 ♂, 17 ♀, f. ocelloconnexa Bryk & Eisner 1 ♀ Holotype = ocelloconjuncta n.c, 2 ♀, f. ocello + analisconjuncta n.c. 3 ♀, f. rubroocellata n.c. 1 ♀, f. latecincta n.c. 1 ♀, f. atroguttata n.c. 1 ♀, f. ampliusocellulata n.c. 5 ♀, f. minuscula n.c. 3 ♀, f. ochreoocellata n.c. 1 ♀, f. flavoocellata n.c. 2 ♀, f. mediorubrodivisoocellata n.c. 1 ♀; Watusi-Pass, Setzschwan f. rubroocellata n.c. 1 ♀.
Grosse, 36-41 mm, wenig digryphe Unterart, mit grauweissem Flügelfond und weissen Fransen. ♂ mit gestrecktem Vorderflügel, dessen Vorderrand
Classification42.75
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/150258