Go to Naturalis.nl

Search results

Query: ISSN: "0024-0672"

AuthorA. Knisch
TitleNeue Indo-Malayische Hydrophiliden (Op. 19)
JournalZoologische Mededelingen
Volume9
Year1926
Issue10
Pages215-220
ISSN0024-0672
AbstractLimnebius (s. str.) immersus Knisch nov. spec.
Oval, nach rückwärts stark verschmälert, pechschwarz, die Seiten des Halsschildes und die Spitzen der Flügeldecken durchscheinend braungelb, die Unterseite dunkel, sämmtliche Extremitäten braungelb; das Endglied der Kiefertaster meist etwas angedunkelt; die ganze Oberseite glänzend.
Der Kopf auf glänzend glattem Grunde nur mikroskopisch erkennbar, sehr subtil und weitläufig punktiert; den Punkten entspringen lange, äusserst feine, niederliegende, weissliche Härchen. Eine Netzung des Grundes oder eine deutlich hervortretende Gruppe grösserer Punkte fehlt.
Die Oberlippe mit spärlicher Anzahl mikroskopisch feiner, setigerer Punkte.
Der Halsschild an der Basis mindestens doppelt so breit als in der Mitte lang, nach vorne stark, aber in flachem Bogen verschmälert, die Punktierung desselben auf der Scheibe äusserst spärlich und noch feiner als auf dem Kopfe; innerhalb der Vorderecken treten jedoch auf äusserst subtil genetztem Grunde grössere Punkte in bescheidener Anzahl hervor; meist auch in der Mitte des Vorderrandes und an der Basis vor dem Schildchen einzelne grössere Punkte. Die Punkte des Halsschildes tragen bei den mir vorliegenden Stücken keine Börstchen. Das Schildchen wesentlich breiter als lang, glänzend glatt, skulpturlos.
Die Flügeldecken an der Basis am breitesten, nach rückwärts stark und fast gradlinig verschmälert, an der Spitze ziemlich breit abgestutzt.
Die Skulptur derselben ist eine sehr feine, nur mikroskopisch erkennbare Netzung ohne setigere Punktierung.
Das Kinn nur mikroskopisch erkennbar, sehr fein und spärlich punktiert. Die Kiefertaster verhältnismässig kräftig. Das Prosternum mit
Classification42.75
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/149559