Go to Naturalis.nl

Search results

Query: journal: "Zoologische Mededelingen"

AuthorChr. Aurivillius
TitleCerambyciden aus Sumatra gesammelt von Edw. Jacobson bestimmt und beschrieben
JournalZoologische Mededelingen
Volume8
Year1924
Issue3
Pages24-35
ISSN0024-0672
AbstractDie von Herrn Edw. Jacobson in den Jahren 1913—1917 auf Sumatra gesammelten Cerambyciden liefern einen wichtigen Beitrag zu unserer Kenntnis der Fauna Sumatras nicht nur durch die intressanten neuen Arten sondern auch durch die vielen Formen, welche früher aus dieser Insel nicht bekannt waren. Fast alle diese neue Formen wurden auf den hohen Bergen West-Sumatras erbeutet. Während die Fauna der Ebene und der niedrigen Teile des Landes schon verhältnismässig gut untersucht und bekannt ist, beherbergen die Gebirgsgegenden offenbar noch viele unbekannte und bemerkenswerthe Formen.
Auch diese Sammlung bestätigt die oft hervorgehobene Tatsache, dass die Fauna Sumatras sich viel näher an die Fauna Malaccas und Borneos als an derjenigen Javas anschliesst.
Es giebt noch kein Verzeichnis der Cerambyciden Sumatras. Ich habe darum die Arten, welche in der Litteratur nicht früher als auf Sumatra vorkommend angegeben worden sind mit einem * bezeichnet. Viele derselben sind indessen ohne Zweifel schon längst in den Sammlungen aus Sumatra vertreten.
Die Sammlung umfasst 79 Arten, von denen 11 Arten und 2 Rassen als neu beschrieben sind.
PRIONINAE.
Paraphrus planicollis Bates.
Rimbo Pengata. Juni. 1 ♂. Das Stück gehört durch die nackte Hinterbrust der var. Weyersi Lameere an und ist durch die hellen, gelbbraunen Beine, Palpen und Hinterkörper ausgezeichnet.
Sarmydus antennatus Pasc.
Classification42.75
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/150590