Go to Naturalis.nl

Search results

Record: oai:ARNO:509534

AuthorK. Martin
TitleUntersuchungen ueber den Bau von Orbitolina (Patellina auct.) von Borneo
JournalSammlungen des Geologischen Reichs-Museums in Leiden. Serie 1, Beiträge zur Geologie Ost-Asiens und Australiens
Volume4
Year1884
Issue1
Pages209-231
AbstractVor einer Reihe von Jahren (1856—57) entdeckte Everwijn am Seberoeang, linken Nebenflusse des Kapoeas, in der West-Abtheilung von Borneo, Schichten mit Versteinerungen, welche von ihm für Nummuliten gehalten wurden. Der Fundort befand sich am rechten Ufer, 4—5 Kilometer von der Mündung des Seberoeang entfernt und ist auch in die Karte eingetragen, welche der späteren Publikation Everwijn’s ¹) beigegeben wurde. Die Karte verzeichnet daselbst „mergeligen Kalkstein mit Nummuliten”. Später sammelte Schneider an diesem Orte, und die betreffenden Versteinerungen wurden durch v. Fritsch näher untersucht und als Patellinen beschrieben ²). Von demselben Fundorte erhielt auch ich durch C. J. van Schelle ein reiches Untersuchungsmaterial, welches in erster Linie den nachfolgenden Studien zu Grunde liegt.
Es sind schmutziggraue, sandige Mergel, welche bei Sajor am Seberoeang anstehen und mit Orbitolinen ganz und gar erfüllt sind. Ausser ihnen fanden sich nur noch kleine unbestimmbare Mollusken, vier verschiedene Arten von Lamellibranchiaten und ein Gasteropode, unter dem mir gesandten Materiale dieser Lokalität vor.
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/552418