Go to Naturalis.nl

Search results

Record: oai:ARNO:318783

AuthorG. Stiasny
TitleVerzeichnis der Brachiopoden-Sammlung des Naturhistorischen Reichsmuseums in Leiden
JournalZoologische Mededelingen
Volume15
Year1933
Issue6
Pages129-148
ISSN0024-0672
AbstractIn der kleinen, aber artenreichen Brachiopoden-Sammlung des RijksMuseum van Natuurlijke Historie in Leiden, die keine neuen Formen umfasst, sind die wichtigsten Genera der recenten Brachiopoden-Fauna vertreten.
Am reichhaltigsten ist die Sammlung in bezug auf die Ordnung der Telotremata Beecher u. z. der Superfam. Terebratulacea Waagen und von dieser sind besonders zahlreich die Sub-Familien der Dallininae und Magellaniinae vertreten. Von den meisten Arten liegen nur einzelne Exemplare, reichhaltiges Material nur von Lingula unguis Linn. aus dem malayischen Archipel vor. Viele Exemplare stammen von der Fundstelle des Typen-Exemplares. Einige Exemplare sind bemerkenswert dadurch, dass sie durch von SIEBOLD (Japan), CUMING (Peru, St. Helena, Lord Hoods Insel), KRAUUS (Natal), QUOY und GAIMARD (Nouv. Holiande) und Sowerby (England) gesammelt wurden.
Das interessanteste Stück der Sammlung ist ein gut erhaltenes Exemplar von Trigonosemus pectiniformis (VON BUCH), das am Strande von Katwijk-Wassenaar zwischen recenten angespülten Molluscenschalen im Sande gefunden wurde, eine Form, die bisher nur fossil, besonders aus dem Senon von Maastricht bekannt ist und oberhalb der Kreide bisher nicht nachgewiesen wurde.
Die Bestimmung mancher Exemplare, besonders vieler Trockenexemplare, war wegen des Fehlens des Armgerüstes und bei dem Mangel an Vergleichsmaterial sehr schwierig, in einigen Fällen kaum mit einiger Sicherheit durchführbar. Das Alkoholmaterial ist im Texte mit einem Sternchen bezeichnet. Bezüglich der Synonyma, von denen im folgenden
Classification42.72
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/150069