Go to Naturalis.nl

Search results

Record: oai:ARNO:504482

AuthorMax Fürbringer
TitleUntersuchungen zur Morphologie und Systematik der Vögel, zugleich ein Beitrag zur Anatomie der Stützund Bewegungsorgane
JournalBijdragen tot de Dierkunde
Volume15
Year1888
Issue2
Pages835-1751
ISSN0067-8546
AbstractIn dem vorliegenden Speciellen Theile wurde der Versuch gemacht, die Knochen, Bänder, Muskeln und Nerven der Brust, Schulter und des proximalen Theiles der Flügels in zusammenhängender Weise zu behandeln. Entsprechend dem Plane dieser Arbeit wurde dabei an möglichst vielen Stellen in das Detail, soweit die einzelnen Genera der Vögel in Frage kamen, eingegangen; wo dies zweckmässig erschien, wurden auch individuelle und einseitige Befunde, sowie verschiedene Alterszustände in den Bereich der Darstellung aufgenommen. Das wechselnde Verhalten der einzelnen Componenten und ihre Correlationen erfuhren dabei eine eingehendere Berücksichtigung. Das Gewirr der Einzelangaben wurde zugleich durch eine übersichtliche Form der Behandlung zu lichten gesucht; zahlreiche Specialitäten, deren detaillirte Beschreibung allzu viel Raum beansprucht und allzu ermüdend auf den Leser eingewirkt haben würde, wurden in Tabellen verwiesen; allenthalben, wo sich dies ausführbar erwies, wurden die Einzelbefunde zusammengefasst und auch durch die Anordnung verschiedener Typen des Druckes nach Möglichkeit von den allgemeineren Ergebnissen zu sondern gesucht.
Ich glaube somit, dass bereits in dem Speciellen Theile selbst die wichtigeren Resultate nach Möglichkeit hervorgehoben und zusammengefasst sind. Eine nochmalige in derselben Reihenfolge stattfindende Zusammenstellung der bezüglichen Ergebnisse oder ein Excerpt derselben scheint mir sonach nur eine nutzlose und dabei doch ganz und gar unvollständige Wiederholung zu sein. So gern ich auch dem Leser seine Arbeit recht leicht machen und ihn vor der Lectüre des umfangreichen Speciellen Theiles bewahren möchte, die ganze Art und Tendenz dieser Untersuchungen erlaubt dies nicht. Wer etwas gründlicher in die vorliegenden Fragen eindringen will, muss sich an die vorhergehende Darstellung halten.
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/548136