Go to Naturalis.nl

Search results

Record: oai:ARNO:504644

AuthorJ.C.H. de Meijere
TitleBeitrag zur Kenntnis der Sumatranischen Dipteren
JournalBijdragen tot de Dierkunde
Volume21
Year1919
Issue1
Pages13-39
ISSN0067-8546
AbstractObgleich Herr Edw. Jacobson auch in den letzten Jahren ausgedehntes Material in unserem ostindischen Archipel zusammengebracht hat, wurde doch nur weniges den heutigen Gefahren der Übersendung ausgestellt. In der vor einiger Zeit eingetroffenen Sendung befand sich auch eine grössere Anzahl Dipteren, jetzt nicht von Java, dem früheren Hauptsammelgebiet dieses nun wohl in der Entomologenwelt sehr bekannten Herren, sondern von Sumatra. Von dieser Insel sind unsere Kenntnisse, was die Dipteren anlangt, noch sehr lückenhaft. Über eine frühere Sendung aus Sumatra habe ich schon in meinen Studien über südostasiatische Dipteren X, Tijdschr. v. Entomol. LVIII, 1915, p. 64—97, berichtet. Das jetzt vorliegende Material stammt aus verschiedenen Gegenden Sumatra’s. Es enthält eine bedeutende Anzahl mir unbekannter Stücke, leider vieles in einzelnen Exemplaren. Für eine vollständige Bearbeitung ist es deswegen nicht sehr geeignet; ich berichte hier nur über einen Teil; das übrige bleibe vorläufig aufbewahrt, zumal doch aus diesen Gegenden noch weiteres zu erwarten ist.
Was die öfters genannten Fundorte anlangt, so liegt Air Njuruk, Dempu in Palembang, in 1400 M. Höhe; Suban Ajam und Rimbo Pengadang in Bengkulen; Muara Sako, Sungai Kumbang in Korintji; der „Piek” von Korintji ebendort; an letzterem wurde in ca. 1700 M. gesammelt. Das manches aus dem Gebirge stammt, erhöht den Wert des Materials bedeutend.
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/548300