Go to Naturalis.nl

Search results

Record: oai:ARNO:505828

AuthorK. Martin
TitleEin Neues Argonautiden-Geschlecht von Sumatra
JournalLeidse Geologische Mededelingen
Volume3
Year1928
Issue1
Pages221-226
ISSN0075-8639
AbstractDie Versteinerung, welche der nachfolgenden Untersuchung zu Grunde liegt, stammt aus den Unter-Palembangschichten von Pangadang, welches 25 km westlich von Sekajoe gelegen ist, in der Res. Palembang des südlichen Sumatra.
Sie befand sich etwa 500 m unterhalb der oberen Grenze dieser Formation und war in einem Tonknollen eingeschlossen, welcher aufgeschlagen die beiderseitigen Abdrücke und den grössten Teil des zugehörigen Steinkerns lieferte. Herr I. M. Kampmeinert, Geologe der „Bataafsche Petroleum Maatschappij”, entdeckte das Objekt und die genannte Gesellschaft überliess es mir zur Bearbeitung, wofür ich ihr verbindlichst danke. Durch freundlich erteilte Auskunft verpflichtete mich Herr Prof. Dr. Ernst Freiherr Stromer von Reichenbach; für die Beschaffung schwer zugänglicher Literatur bin ich Herrn Prof. Dr. Matajiro Yokoyama in T\u014dky\u014d und Herrn Dr. I. M. van der Vlerk, Conservator in Leiden, verbunden.
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/549561