Go to Naturalis.nl

Search results

Record: oai:ARNO:508378

AuthorA. van Luyk
TitleMykologische Bemerkungen. I. Geoglossaceen des Reichsherbars zu Leiden
JournalMededeelingen van 's Rijks Herbarium, Leiden
Volume39
Year1919
Issue1
Pages1-10
ISSN1570-3223
AbstractMASSEE (5) und BOUDIER (1) berichten von dieser Art, dass die Sporen häufig eine Querwand haben. DURAND (4) hat eine solche niemals gesehen. An den zahlreichen getrockneten Exemplaren, die ich untersuchte, habe, ich sie ebensowenig finden können; die reifen Sporen scheinen jedoch bei dieser Art die Asken zeitig zu verlassen und in den meisten mikrosk. Praeparaten findet man daher verhältnismässig wenig Sporen. An frischem Material aus dem Bach bei Wolfheeze, April 1918 (STEUP), vermochte ich indessen auch einige saeptierte Sporen zu finden.
Diese Art ist ein ausgesprochener Frühlingsschwamm, der in der Litteratur nur von April bis Juni angegeben wird. An Exemplaren aus Wolfheeze (Herb. BUSE) findet sich jedoch die Angabe: November 1850.
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/551246