Go to Naturalis.nl

Search results

Record: oai:ARNO:508671

AuthorMax Weber
TitleNeue eische aus Niederländisch Süd-Neu-Guinea
JournalNotes from the Leyden Museum
Volume32
Year1910
Issue4
Pages225-240
ISSN1872-9231
AbstractIn den nachfolgenden Zeilen sollen zunächst Diagnosen gegeben werden von einigen neuen Fischen aus der reichen Fischsammlung, die im Jahre 1907 und 1909 im »Noord”- Fluss, oder wie er neuerdings heisst im »Lorentz”-Fluss 1), angelegt wurde durch die beiden niederländischen Expeditionen unter Leitung von Dr. H. A. Lorentz, die beidemale dieses Flussgebiet eingehend durchforschten und dabei solche glänzende Erfolge erzielten. Späterhin sollen an anderem Orte an diese Diagnosen weitere Bemerkungen angeknüpft und Abbildungen der Fische gegeben werden.
Es genüge anzumerken, dass der »Lorentz”-Fluss, aus dem Schneegebirge, in der Gegend der Wilhelmina-Spitze seinen Ursprung nehmend, in die Oost-Bai ausmündet. Sein reissender Charakter in seinem Oberlauf und in einem Teil seiner Zuflüsse, tritt im Unterlauf nur auf während der häufigen, vorübergehenden Überschwemmungen in Folge starker Regengüsse.
Document typearticle
Download paperpdf document http://www.repository.naturalis.nl/document/551539